Allgemein

Zeit mit Mama. ❤

Wo fange ich am besten an, wo sich doch im Moment alles um das Coronavirus dreht. Nein, tatsächlich nicht alles, denn so hart es uns im Moment auch vorkommt, bringt diese Zeit der „Kontaktsperre“ eben auch Positives mit sich.

Dadurch das unser Sohn derzeit noch nicht wieder bei seiner Tagesmutter ist, verbringen wir logischerweise deutlich mehr Zeit miteinander, als es sonst der Fall gewesen wäre. Das ist doch etwas Schönes!!

Erschreckend dabei ist die Tatsache, dass wir uns tatsächlich erst einmal daran gewöhnen mussten, dass der kleine Racker nun wieder von morgens bis abends von uns betreut / bespaßt werden will. Die ersten Tage war das für mich / uns eine Umstellung und am Abend war ich zugegebenermaßen k. o. (Oje!). Die Schwangerschaft und Corona-Umstände tragen ihres dazu bei.

Wie dem auch sei… was ich eigentlich erzählen möchte… Wir haben unseren Bestand an Kinderbastelsachen / Malfarben in den letzten Tages etwas aufgestockt. Wir waren da scheinbar nicht die einzigen, so lange wie ich nach dem Malkasten suchen musste. Der den ich haben wollte, war überall ausverkauft. Am Ende konnte ich dennoch einen Treffer landen. Juhu!

Durch die „Zeit mit Mama“ sind bereits diverse Werke entstanden, die ich an dieser Stelle gerne mit euch teilen möchte. *Achtung! An dieser Stelle folgt nun Werbung!*

Stempeln einmal anders.

Dieses Mal gab es keinen Stempel für Mami, sonder einen ganz eigenen Stempel für unseren Sohn!! 😍 Strahlende Kinderaugen sind doch das Schönste (Bagger!!). Erstellt wurde der kleine Stempel mit der Silhouette Mint. Und nun kann der kleine Mann loslegen.

Start der Osterproduktion.

Mein Sohn und ich waren die letzten Tage fleißig und sind schon mal in die Osterproduktion gegangen. Es wurde mit leeren Toilettenpapierrollen gearbeitet.

Bäume aus leeren Toilettenpapierrollen. Stanzen für Schmetterlinge und Blumen sind aus meinem Stampin Up! Sortiment. Der Kleine hat fleißig aufgeklebt.
Die Osterhasen aus leeren Toilettenpapierrollen sind super angekommen und waren auch Tage später noch Gesprächsthema. Und die Wackelaugen erst! Großartig!

Zeigt her eure Füße!

Das hat vielleicht Spaß gemacht. Schön die Hände und Füße mit Farbe einpinseln und Bilder gestalten. Bei den Füßen musste ich allerdings den Anfang machen.

Irgendwie ist das ja „Stempeln mal anders“!!! Wie schön ein bisschen mit Fingerfarbe herum zu schmieren. 👣👐

Ich finde diese Momente immer wieder schön. Die Bilder sind nach dem Trocknen direkt in die Erinnerungskiste von unserem Sohn gelandet. Auf das sie ihm auch in einigen Jahren noch Freude bereiten.

Fuß- und Handabdrücke mit Fingerfarbe
Fuß- und Handabdrücke mit Fingerfarbe

Weitere Kunstwerke folgen…

Bis bald.

2 Kommentare

  • Elfi

    Liebe Corinna,
    ich finde deine Bastelarbeiten richtig schön. Kreativ sein, schönes zaubern und das auch mit der Familienzeit verbinden. Einfach klasse 😊
    Kann man deine Karten auch kaufen?
    Liebe Grüße
    Elfi

    • cocolotta

      Liebe Elfi,
      lieben Dank für deinen Kommentar. Ja, das ist möglich. Alles im Rahmen meiner Hobby-Aktivität. Sende mir gerne eine persönliche Nachricht an meine E-Mail Adresse coco-kreativ@buenning.eu.
      Liebe Grüße
      Corinna